Lehrgangspreise

Stand: 2017/11

 

Alle angekündigten Lehrgänge werden durchgeführt. Sie sind regelmäßig bereits sechs Wochen vor Beginn ausgebucht.

Die Lehrgänge werden entsprechend der Bekanntmachung des Bundesministerium des Inneren, nach den im Januar 2018 bekannt gemachten Grundsätzen für Lehrgänge nach dem Sprengstoffgesetz, durchgeführt. Dadurch erhöht sich die Lehrgangsdauer des Sonderlehrgangs sowie des Großfeuerwerkerlehrgangs um jeweils einen Tag.

Der Aufpreis für eine Begleitperson beträgt 70,- Euro je Tag, für die Übernachtung.

 

Lehrgangsgebühr Bühnenpyrotechnikerlehrgang 720,- Euro
Lehrgangsgebühr Sonderlehrgang Pyrotechnik 1690,- Euro
Lehrgangsgebühr Großfeuerwerkerlehrgang 950,- Euro
Gebühr je Schul- / Ausbildungsfeuerwerk 150,- Euro
Lehrgangsgebühr Wiederholungslehrgang (eintägig) 150,- Euro
   
Lehrgangsgebühren für Behördenvertreter
 
Behördenvertreter haben bei uns die Möglichkeit den Kurs zu Informationszwecken, ohne Prüfung, zu besuchen. Der Preis beträgt 50 % der jeweiligen Lehrgangsgebühren.
   
Lehrbuch1 80,- Euro
Prüfungsfragenkatalog2 18,- Euro
Prüfungsgebühr2 50,- Euro
   
Übernachtung und Verpflegung2 380,- Euro
Übernachtung und Verpflegung4 167,- Euro
Übernachtung und Verpflegung für Anreise am Vortag (pro Tag) 80,- Euro
Begleitperson, Verpflegung und Unterkunft (pro Tag) 70,- Euro

 

1 Kommt bei folgenden Lehrgängen hinzu: Bühnenpyrotechnikerlehrgang, Sonderlehrgang Pyrotechnik, Großfeuerwerkerlehrgang, Lehrgang "Mechanische Spezialeffekte & Pyrotechnik"
2 Kommt bei folgenden Lehrgängen hinzu: Bühnenpyrotechnikerlehrgang, Sonderlehrgang Pyrotechnik, Großfeuerwerkerlehrgang
3 Kommt bei folgenden Lehrgängen hinzu: Lehrgang "Mechanische Spezialeffekte & Pyrotechnik"
4 Kommt bei folgenden Lehrgängen hinzu: Wiederholungslehrgang mehrtägig

 

Bei Bestellung des Lehrbuches und/oder Prüfungsfragenkataloges kommt eine Versandkostenpauschale von 7,- Euro hinzu.

Für den eintägigen Wiederholungslehrgang, den Lehrgang "Mechanische Spezialeffekte & Pyrotechnik sowie den Schul- / Ausbildungsfeuerwerken müssen Sie sich selbst um Übernachtung und Verpflegung kümmern. Möglichkeiten finden Sie z. B. beim Gästeverkehrsverein Peißenberg oder im Unterkunftsverzeichnis von Hohenpeißenberg.

 

 

Ein Beispiel für die Teilnahme am Bühnenpyrotechnikerlehrgang.

 

Lehrgangsgebühr 720,- Euro
Prüfungsgebühr 50,- Euro
Übernachtung / Verpflegung / Nebenkosten 380,- Euro
Summe 1150,- Euro

E-Mail: post@hummig.de

Telefon: 08803 6369-0


 

Hier geht's zur Facebook-Seite